Interkulturelle Bildung/Internationales/Europa

Die interkulturelle Kompetenz ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Die interkulturelle Bildung und Erziehung ist deshalb ein wichtiger Bestandteil des Erziehungsauftrags von Schule. Schule soll zum Erwerb interkultureller Kompetenzen im Unterricht aller Fächer und durch außerunterrichtliche Aktivitäten beitragen. Die interkulturelle Bildung und Erziehung wird damit zur Querschnittsaufgabe aller Schulen in allen Schularten und ist in den sächsischen Lehrplänen verortet (s. KMK-Beschluss vom 25.10.1996 i.d.F. vom 05.12.2013).

Lehrkräfte und Schulleitungen haben die Aufgabe, ihren Schülerinnen und Schülern interkulturelle und fremdsprachliche Kompetenzen sowie Europawissen zur Stärkung des europäischen Gedankens zu vermitteln und die Fähigkeiten auszubilden, in einer fortschreitend globalisierten Welt miteinander tolerant umzugehen, wertschätzend zu kommunizieren und angemessen zu agieren.

Die Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen sowie ein fundiertes Wissen über Europa sind ebenso verbindlicher Teil des Erziehungs- und Bildungsauftrages der Schule.

Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zu den Themen Europa,  europäische Dimension im Unterricht,  Erweiterung der eigenen Fremdsprachenkenntnisse und Primärerfahrungen im Ausland soll für Lehrkräfte aller Fächer und Bildungsgänge möglich und selbstverständlich werden.   

Angebote und Informationsquellen werden u. a. zu folgenden Bereichen zur Verfügung gestellt:

  • interkulturelle Bildung und Erziehung
  • Europabildung
  • EU-Bildungsprogramme, z.B. Erasmus+ 
  • Projektmanagement im europäischen/internationalen Kontext
  • Schüler- und Lehreraustausch, internationale Bildungskooperationen für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende 
  • Fremdsprachenförderung
  • Kurse, Praktika und Hospitationen im europäischen und internationalen Ausland     

 


Dokumente Links

Angebote


 

Region

Thema

Schulart

Format

Filtern nach:

Region

Thema

Schulart

Format


Stichwort:

Deutsch-Tschechisches Austauschforum 2021

Die Veranstaltung richtet sich an alle bereits im Austausch Aktiven und am Austausch Interessierten, die ins Gespräch über die Herausforderungen von und [...]

Ort: Berlin
Kosten: Aufenthaltskosten (Unterkunft, Verpflegung/Programm) trägt der Veranstalter; Fahrtkosten müssen TN tragen (evt. über Qualitätsbuget)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Experiment Austausch: Deutsch-polnisches Kontaktseminar im MINT-Bereich

In Zusammenarbeit mit dem größten Science Center Polens veranstaltet das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) ein Kontaktseminar zur Anbahnung [...]

Ort: Warschau (Polen)
Kosten: 70 € (beinhaltet Programmkosten, Übernachtung, Verpflegung) Reisekosten werden anteilig übernommen.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Fit für Erasmus+

Gesellschaftliche und ökonomische Entwicklungen stellen nicht nur an das Individuum selbst, sondern auch an die Berufsbildungsakteure sowie an das [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Interkulturelle Kompetenz

Klärung des Begriffs interkulturelle Kompetenz und der Haltung bezüglich dieser Themen Behandlung des Kulturbegriffs und unterschiedlicher [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Interkulturelle Mediation im Kontext Bildung und Erziehung (Schule)

Interkulturelle Konfliktbearbeitung Konfliktcoaching mit Eltern mit Migrationshintergrund Rollenverständnis von Männern und Frauen Typische [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Internationalisierung der berufsbildenden Schulen

Die Teilnahme an einem transnationalen Mobilitätsprojekt bedeutet für die Teilnehmer die Chance, über Grenzen hinweg zu lernen. Erfahrungen [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Internationalisierung durch Erasmus+

Die Anforderungen an die berufliche Bildung wachsen. Länderübergreifende Zusammenarbeit von Unternehmen erfordert Akteure auf dem Arbeitsmarkt , die mit [...]

Ort: vor Ort bzw. bei Wisamar (Leipzig)
Kosten: 300€ bis 10 TN, 350€ bis 15 TN, ggf. zzgl. Fahrtkosten bei Veranstaltungen außerhalb von Leipzig

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Judentum in der Schule

Es werden lehrplankonform Möglichkeiten zur Diskussion der Grundlagen jüdischer Kultur und Religion im schulischen Kontext vorgestellt.

Termin: nach Absprache
Ort: Dresden oder vor Ort
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Planung eines Schüleraustauschprojektes: Von der Ideenfindung bis zur organisatorischen Umsetzung

Überblick über Methoden des interkulturellen Lernens und Varianten der Planung eines Schüleraustauschprojektes Organisatorische [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Theorie und Praxis der Interkulturellen Kommunikation: Leitfaden für Lehrkräfte

Dieser interaktive Workshop zielt darauf, die praktische Wirkung der Kultur auf die Kommunikation - im Allgemeinen sowie über kulturelle Grenzen [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: 500 € zzgl. Fahrtkosten und ggf. Übernachtungskosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Theorie und Praxis des interkulturellen Lernes

Interkulturelles Lernen gewinnt für unsere Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Interkulturelle Kompetenz wird als Schlüsselqualifikation [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Vielfalt als Normalität

Diversity-orientierte Bildungsarbeit an KiTas und Schulen Interkulturelle Potentiale nutzen: Diese Frage ist mittlerweile für die vielfältigsten [...]

Termin: 17.09.2020
Ort: Kinder- und Elternzentrum Kolibri e.V. Dresden
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
VIELFALT als Potential nutzen I: Einführung, Grundlagen

Was wird eigentlich überhaupt unter Vielfalt verstanden und was bedeutet das für den pädagogischen Bereich? Den Teilnehmenden soll ein [...]

Ort: An der jeweiligen Schule - mit flexibler Terminabsprache.
Kosten: 545,00 Euro

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Was ist eigentlich INTERKULTURELLE KOMPETENZ und was gehört dazu?

Interkulturelle Kompetenz - ein Begriff, der umfassende Kenntnisse zu verlangen scheint, eine transparente Haltung erfordert und in der Schularbeit [...]

Ort: Vor Ort in der Regel
Kosten: 545 zzgl. ggf. Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken

Links

Bildungs-und Begegnungsstätte für jüdische Kultur Hatikva
  https://hatikva.de/index.htm
Bundesinstitut für Berufsbildung

Angebote zur Internationalisierung der beruflichen Bildung, u.a. Erasmus+ für berufsbildende Schulen

  https://www.bibb.de/de/50.php
Deutsch-Französisches Jugendwerk

Angebote zu Lehrerfortbildungen zur Vorbereitung von deutsch-französischen Schülerprojekten und Austauschen, zu Themen wie interkulturelles Lernen, Kultur, Europa, Demokratie usw.

  http://www.dfjw.de/
Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) ermöglicht die Begegnung und Zusammenarbeit junger Deutscher und Polen. Es finanziert und initiiert deutsch-polnische Jugendbegegnungen und unterstützt sie inhaltlich. Vom Theaterworkshop bis zum Hockeyturnier Das DPJW fördert Jugendbegegnungen, die so vielfältig sind wie die Interessen der Jugendlichen – von Theaterworkshops über gemeinsame Umweltschutzprojekte von Schulen bis zu Rasenhockeyturnieren. Für Organisatorinnen und Organisatoren von Jugendbegegnungen – Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen und das gesamte Leitungsteam – bietet das DPJW außerdem Fortbildungen, Konferenzen Seminare und Publikationen

  https://www.dpjw.org
Erasmus+

EU-Bildungsprogramm für die allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport mit: Leitaktion 1 - Mobilitätsprojekt für Schulpersonal Projekte, in denen durch Fortbildungsmaßnahmen für Schulpersonal (individuelle Lehr- und Lernaufenthalte von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften) in anderen Programmstaaten die Schulentwicklung gefördert wird (z. B. in den Bereichen Unterrichts- oder Steuerungsqualität oder Internationalisierung). Leitaktion 2: Erasmus+ Schulpartnerschaften Im Fokus der Erasmus+ Schulpartnerschaften stehen Begegnungen von Schülerinnen, Schülern und ihren Lehrkräften. Die Projektarbeit sollte sich Themen wie demokratischer Bildung oder der Vermittlung interkultureller Kompetenzen und Toleranz in der Schule widmen. eTwinning – Netzwerk für Schulen in Europa Das EU-Programm eTwinning verbindet Schulen sowie vorschulische Einrichtungen in Europa. Für den fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen eröffnet eTwinning vielfältige Möglichkeiten. Das umfangreiche Fortbildungsangebot umfasst Seminare im In- und Ausland sowie Onlinekurse.

  https://www.erasmusplus.de/
eTwinning

eTwinning – Netzwerk für Schulen in Europa Das EU-Programm eTwinning verbindet Schulen sowie vorschulische Einrichtungen in Europa. Für den fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen eröffnet eTwinning vielfältige Möglichkeiten. Das umfangreiche Fortbildungsangebot umfasst Seminare im In- und Ausland sowie Onlinekurse.

  https://www.etwinning.net/de
Fortbildungdatenbank für Angebote im europäischen Ausland

Portal für die Bildungszusammenarbeit in Europa. Lehrkräfte, Schulen und weitere Akteure der Schulbildung können das School Education Gateway im Internet nutzen.

  https://www.kmk-pad.org/service/school-education-gateway.html
Koordinierungszentrum zum Deutsch-Tschechischen JugendaustauschTandem

Tandem unterstützt die Kontaktanbahnung zwischen deutschen und tschechischen Schulen und hilft, Begegnungen erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. Bei Seminaren erfahren die interessierten Lehrkräfte zudem Wissenswertes zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Finanzierungsmöglichkeiten von schulischen Begegnungen.

  http://www.tandem-org.de/
Mobilitäten im europäischen Ausland

Fortbildungskurse in Europa, Job Shadowings, Hospitationsaufenthalte an europäischen Partnerschulen

  https://www.kmk-pad.org/programme/erasmusplus/leitaktion-1.html
Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz

Angebote zum europäischen und internationalem Austausch im Schulbereich

  http://www.kmk-pad.org/
Schule und Ausbildung Sachsen - Internationales/Sprachen/Europa

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus informiert unter dieser Rubrik zu Angeboten und Möglichkeiten in den Bereichen Europa und Schule, Kooperationen, Lehrer- und Schüleraustausch, Sprachförderung.

  https://www.bildung.sachsen.de/europa

Dokumente

Darstellung von kultureller Vielfalt, Integration und Migration in Bildungsmedien

Gemeinsame Erklärung der Kultusministerkonferenz, der Organisationen von Menschen mit Migrationshintergrund und der Bildungsmedienverlage - Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.10.2015

  Download
Europabildung in der Schule

Empfehlung der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.06.1978 i. d. F. vom 05.05.2008)

  Download
Gesamtkonzept Sprachliche Bildung
  Download
Interkulturelle Bildung und Erziehung in der Schule

Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 25.10.1996, i. d. F. vom 05.12.2013

  Download

Kontaktperson

Elke Jentsch

Referentin für interkulturelle Bildung und Erziehung am Standort Zwickau

elke.jentsch@lasub.smk.sachsen.de

 

Hans-Jürgen Schmidt

Referent für interkulturelle Bildung und Erziehung am Standort Bautzen

hans-juergen.schmidt@lasub.smk.sachsen.de

 

Heike Paul

Referentin für interkulturelle Bildung und Erziehung am Standort Chemnitz

heike.paul@lasub.smk.sachsen.de

 

Ines Buske

Erasmus+-Moderatorin (Martin-Luther-Gymnasium Frankenberg)

buske@erasmusplus-schulbildung.de

 

Ingo Altmann

Koordinator für eTwinning am Standort Radebeul

ingo.altmann@lasub.smk.sachsen.de

 

Kerstin Kühner

Referatsleiterin Querschnittsaufgaben am Standort Dresden, Koodinatorin für interkulturelle Bildung und Erziehung  

kerstin.kuehner@lasub.smk.sachsen.de

 

Kerstin Stollberg

Referentin für interkulturelle Bildung und Erziehung am Standort Leipzig

kerstin.stollberg@lasub.smk.sachsen.de

 

Ralf Auris

Referent für interkulturelle Bildung und Erziehung am Standort Dresden

ralf.auris@lasub.smk.sachsen.de

 

Ricarda Geidelt

Erasmus+-Moderatorin (Grundschule Höhnstädt)

geidelt@erasmusplus-schulbildung.de

Simone Gründler

Erasmus+-Moderatorin (Werner-Heisenberg-Gymnasium Riesa)

gruendler@erasmusplus-schulbildung.de

Zum Seitenanfang