Gesundheitsförderung und Prävention in der Lebenswelt Schule

Schulische Gesundheitsförderung und Prävention

  • leitet sich ab aus dem sächsischen Schulgesetz, das in § 1 den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule beschreibt sowie die Vermittlung von Alltags- und Lebenskompetenzen.
  • folgt dem Gesundheitsbegriff der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Gesundheit als körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden definiert.
  • umfasst alle Maßnahmen zur Gesundheitsförderung der Kinder und Jugendlichen, die in Verantwortung der Schule liegen, unabhängig davon, wer die Akteure sind.
  • ermutigt insbesondere auch die pädagogischen Fachkräfte, mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen und sich gesünder zu verhalten.
  • berücksichtigt Verhältnis- und Verhaltensprävention in der Lebenswelt Schule, wobei insbesondere die Verhältnisprävention und die Verantwortung von Schulträgern und (kommunalen) Partnern von Schule eine Rolle spielen, um langfristig und nachhaltig die Integration von Gesundheitsförderung in den Schulalltag zu erreichen.
  • umfasst drei Handlungsfelder:
    • LEBENSKOMPETENZ
    • ERNÄHRUNGS- UND VERBRAUCHERBILDUNG
    • BEWEGUNG, SPORT UND SPIEL

Die Angebote sind überwiegend einem oder mehreren der folgenden Präventionsbereiche zugeordnet:

  • Lebenskompetenz
  • Gewaltprävention
  • Prävention sexualisierter Gewalt
  • Suchtprävention
  • Gesunde Ernährung
  • Bewegungsförderung
  • Verkehrserziehung

»Prävention im Team« – www.pit.sachsen.de
 
Ab sofort finden Sie weitere konkrete Präventionsangebote für Schulen und Kitas, Hinweise zu Ansprechpersonen vor Ort, viele Informationen rund um wirkungsvolle Prävention sowie Details zur Messung des Bedarfs durch wissenschaftlich basierte PiT-Schülerbefragungen. Das PiT-Online-Portal ist mit über 150 Angeboten gestartet und wird ständig erweitert. Die Inhalte können nach Regionen, Themen sowie Zielgruppen übersichtlich gefiltert und angezeigt werden. Für Träger findet sich die Möglichkeit, nach Registrierung weitere Angebote einzureichen.
 
Kultusminister und LPR-Vorstand Christian Piwarz: »Die Schule ist nicht nur ein Ort der Wissensvermittlung. Auch fairer Umgang miteinander sowie Kompetenzen zum Schutz vor Gewalt, Drogen und vielen anderen Gefahren können mit guter Prävention erlernt werden. Insbesondere ist der Erwerb von Lebens- und Alltagskompetenzen wichtig.«
 
www.pit.sachsen.de
 

Aktuelles

Mobbing ist ein Thema, was alle an Schule Beteiligte angeht.

Der Hessische Rundfunk drehte eine Dokumentation mit dem Titel  "Mobbing - ich ging durch die Hölle". Hier erzählt Norman Wolf, ein früheres Mobbing-Opfer, über seine Erlebnisse und Erfahrungen. Erst als die Mobber die Schule verließen, hat er mühsam sein Selbstbewusstsein wiedererlangt. Heute ist er 28 und kämpft immer noch mit dem Erlebten. Er will helfen, über Mobbing aufklären. Und er will Eltern, die Gesellschaft und Lehrkräfte in die Pflicht nehmen. Der Film ist in der ARD Mediathek zu sehen: https://1.ard.de/Mobbing_Ich_ging_durch_die_Hoelle?b 

 

Kampagne „sounds wrong“ der Polizei Sachsen

Die Polizei Sachsen stellt fest, dass mit stark steigender Tendenz Bilder und Videos mit kinderpornografischen Inhalten durch Schülerinnen und  Schüler in Chats und sozialen Netzwerken sowie vor allem über Messengerdienste wie WhatsApp geteilt werden.  

Dabei handelt es sich einerseits um freiwillig angefertigte „Pornoselfies“, die oft ohne Einwilligung der abgebildeten Person weiterverbreitet werden. Andererseits werden jedoch auch verstärkt konkrete Darstellungen von sexueller Gewalt an Kindern weitergeleitet.  

Sehr oft sind sich die minderjährigen Verbreiterinnen und Verbreiter sowie Empfängerinnen und Empfänger dabei weder über die Art der Darstellung und die Folgen für die Opfer noch über die strafrechtliche Relevanz bewusst. Häufig handeln sie aus Leichtsinn, aus Gewohnheit alles weiterzuleiten oder aus Unkenntnis, dass dies reale als auch strafbare Handlungen sind. Einige wollen Gleichaltrige schocken oder provozieren. Viele Empfängerinnen und Empfänger wissen außerdem nicht, wie sie mit solchen Bildern und Videos umgehen sollen.  

Die Polizei hat deshalb eine Öffentlichkeitskampagne unter dem Titel „sounds wrong“ gestartet, um Mädchen und Jungen über dieses Phänomen aufzuklären. Eltern, Lehrkräfte sowie andere Erwachsene aus dem sozialen Umfeld von Minderjährigen sollen ebenfalls dafür sensibilisiert werden. Hinweise auf die Strafbarkeit sowie Handlungsempfehlungen zum Umgang mit solchen Darstellungen sind ebenso Teil der Aktion.  

Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte sollten wissen:

Das Teilen von realem sexuellem Missbrauch an Kindern unterstützt die Täterinnen und Täter fördert somit auch die weitere sexuelle Ausbeutung von Kindern.
Die Verbreitung von Missbrauchsdarstellungen wird strafrechtlich als Verbrechen gewertet.  Auch jugendliche Täterinnen und Täter haben bei einer Verurteilung mit einschneidenden Folgen (Mindestfreiheitsstrafe 1 Jahr) zu rechnen.
Soll der Erhalt einer solchen Bild- oder Videodatei angezeigt werden, muss das Speichermedium (z. B. Handy) zur Polizei gebracht werden.
Auch sexuell aufreizende Bilder von nackten oder teilweise bekleideten Kindern sind bereits strafbar.

Die Polizei Sachsen appelliert an Lehrkräfte und Schulleitungen:

Die Verbreitung von Kinderpornografie in digitalen Medien muss gestoppt werden.
Sprechen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern über das Phänomen.
Bilder und Videos mit kinderpornografischen Inhalten sollten niemals weitergeleitet werden.
Bei Erhalt sollten diese Nachrichten den Netzwerkbetreibern oder der Polizei gemeldet werden.
Wichtig ist auch, aus solchen Chat- und Messengergruppen, die Kinderpornografie verbreiten, auszutreten.

Weitere wertvolle Informationen dazu finden Sie unter www.polizei.sachsen.de/de/84419.htm und unter www.soundswrong.de 

Empfehlenswerte Materialien zum Besprechen des Themas im Unterricht finden Sie u. a. auf www.klicksafe.de, z. B.:

Arbeitsmaterial „Let`s talk about Porno“
Arbeitsmaterial „Zu nackt fürs Internet?“
Flyer für Schüler „Zu nackt fürs Internet?“
Lehrmaterial „Selfies, Sexting, Selbstdarstellung“

Veranstaltungstipp:

Die Polizei Sachsen bietet Präventionsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler in weiterführenden Schulen, aber auch für Lehrkräfte und Eltern zum Thema „Gefahren im Umgang mit digitalen Medien“ an, die u. a. die beschriebene Problematik aufgreifen. Nehmen Sie bei Interesse mit dem Fachdienst Prävention in Ihrer zuständigen Polizeidirektion Kontakt auf. 

 


Dokumente Links

Angebote


 

Region

Thema

Schulart

Format

Filtern nach:

Region

Thema

Schulart

Format


Stichwort:

Die Stunde der Glücklichen - Lehrerzimmertheaterstück und Fortbildung

Glückliche Schüler*innen brauchen glückliche Lehrer*innen. Doch was, wenn sich aufgrund der vielfältigen, aktuellen Herausforderungen im pädagogischen [...]

Termin: Wir kommen in die Schule. Termine sind frei verhandelbar
Ort: Ihre Schule
Kosten: 20 EUR pro Person für Honorar und Material, ggf. zzgl. Anfahrt

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
"DIE GEHÖREN NICHT ZU UNS!" Präventionsarbeit gegen Diskriminierung und rassistische Tendenzen

Mobbing, Ausgrenzung, menschenfeindliche Äußerungen, ja Gewalt gehören leider an immer mehr Schulen in einem mehr oder weniger gravierendem [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 560,00 € zzgl. Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
"Störendes " Verhalten als Problem (-Lösung)?!

Kinder und Jugendliche entwickeln oft aus verschiedensten Gründen (Entwicklungsabweichungen, genetische und soziale Dispositionen) "störendes [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Honorarkosten sind abhängig von Zeitumfang, Ort und Personenanzahl, deshalb wird ein konkretes Angebot auf Nachfrage vorab erstellt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
#missionmacher - Mach dich fit für deine Zukunft

#missionmacher ist ein Gesundheitsförderungsprogramm mit dem Ziel, sowohl das Verhalten als auch die Verhältnisse von Auszubildenden in der [...]

Termin: nach Absprache - ein Programmjahr entspricht einem Schuljahr in den Schulen (bis zu drei Jahren angelegt)
Ort: Digital und in Präsenz in den Schulen
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Achtung Auto

Die Sicherheit von Kindern liegt der ADAC Stiftung besonders am Herzen. Deshalb bietet sie mit „Achtung Auto“ ein Verkehrssicherheitsprogramm [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Das Verkehrssicherheitsprogramm „Achtung Auto“ ist für die Schulen kostenlos. Die Kosten für die Durchführung des Programmes trägt die ADAC Stiftung.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Alle gegen Einen - Schluss damit! ALLE GEGEN "Mobbing"!

In diesem Seminar wird der Unterschied zwischen "normalem Ärger" im sozialen Umfeld und Mobbing thematisiert. Dabei werden Merkmale des Mobbings [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Honorarkosten sind abhängig von Zeitumfang, Ort und Personenanzahl, deshalb wird ein konkretes Angebot auf Nachfrage vorab erstellt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Auf SCHMALEM Grat - Konstruktiver Umgang mit Konflikten und Mediation

Der Umgang mit Konfikten im schulischen Zusammenhang ist ein steter Balanceakt zwischen Konsequenz und Gelassenheit, Einfühlung und dem klaren [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 575,00 € zuzüglich Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Aufgepasst mit ADACUS

Im Fokus des Verkehrssicherheitsprogramms „Aufgepasst mit ADACUS“ stehen unsere kleinsten Verkehrsteilnehmer zwischen fünf und sieben [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Das Verkehrssicherheitsprogramm „Aufgepasst mit ADACUS“ ist für Grundschulen kostenlos. Die Kosten trägt die ADAC Stiftung.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
AWO Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen "Shukura"

Mit ihren Angeboten wendet sich die AWO Fachstelle "Shukura" an Mädchen und Jungen verschiedener Altersklassen, deren Eltern und Bezugspersonen sowie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Kosten auf Anfrage

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Bewegter Unterricht/ Bewegtes Lernen

Durch Bewegung wird die Welt erlebt, erfahren, erkannt und gleichzeitig geformt und gestaltet. Damit ist Bewegung für die Lernenden Erfahrungsorgan [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 485,00 Euro (zzgl. Fahrtkosten) für unbegrenzte Stundenzahl (sofern eintägige Veranstaltung)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Bleib Locker! - ein Stressbewältigungstraining für Kinder

Eine unbeschwerte Kindheit? Dieser Wunsch kollidiert immer öfter mit den Anforderungen, die im Alltag heute schon an ein Kind gestellt werden - und [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
blu:app - Tools und Chat bei Suchtfragen

Suchtprävention für Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren zu Alkohol, Kippe/Sisha, Cannabis, (Party-)Drogen, Smartphone, Gaming, [...]

Termin: nach Absprache
Ort: bundesweit digital; Chat-Coaching immer Montag bis Freitag 16:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
blu:interact - innovative Suchtprävention: digital - interaktiv - einfach

Die Online-Module von blu:interact bieten viele interaktive Möglichkeiten, sich mit dem Thema Sucht auseinderzusetzen und einen hohen Lerneffekt zu [...]

Ort: bundesweit digital
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Clever in Sonne und Schatten - Für Grundschulen, Klasse 1 und 2

Mit dem Programm Clever in Sonne und Schatten - Für Grundschulen des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) können Sie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Coaching gesund FÜHREN für Schulleiter

Schulleiter haben neben ihrer Leitungsfunktion eine wichtige Motivations- und Vorbildfunktion in der Schule. Im Coaching geht es um [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: Gruppencoaching à 6 Stunden für bis zu 12 Teilnehmer = 1.100,00 €; Einzelcoaching Paketpreis für vier Beratungstermine à 1 Stunde = 550,00 € zuzüglich 19 % Umsatzsteuer & Reisekosten à 30 ct/km für Termine außerhalb von Leipzig/Landkreis Leipzig

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Das sind doch nur die Hormone…?! – Einblicke in die pubertäre Psyche

Für Erwachsene ist sie meist die schlimmste, für Jugendliche die schwierigste, aber oft auch spannendste Zeit ihres Lebens: die Pubertät. [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Deeskalation in der Interaktion und Kommunikation mit Kontext Schule

Aufgrund der aktuellen bestehenden empirischen Ergebnisse zur Gewalt an Lehrkräften ist es notwendig, diese in Bezug auf Übergriffe von [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 inklusive Fahrtkosten + Umsatzsteuer

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Der Qualitätsfächer – Lebensmittelqualität beurteilen

Warum kaufen Jugendliche gerade diesen Joghurt, diese Chips oder genau das Brot? Weil es schmeckt, bequem, gesund, cool, bio oder fair ist? Mit dem [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: https://www.bzfe.de/inhalt/fortbildung-zum-thema-lebensmittelqualitaet-beurteilen-36021.html
Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
DIE RAKUNS – Das gesunde Klassenzimmer

Das Gesundheitsprogramm für die Grundschule bietet Lehrkräften eine optimale Unterstützung bei der Bildung der Gesundheitskompetenzen ihrer [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Eigenständig werden

"Eigenständig werden“ ist ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung bei Kindern für die [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Teilnahme regionale Fortbildung: Möglicher TN-Beitrag ist veranstaltungsbezogen zu erfragen; Schulinterne Fortbildung: 450,00 € (12 UE) zzgl Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Einfache Wege zur Stressbewältigung bei Kindern im Unterricht (SCHILF-Angebot)

Um dem zunehmenden Anstieg von Erschöpfungszuständen im Kindesalter mit psychischen und physischen Folgen entgegenzutreten und/oder vorzubeugen, [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Ernährungsführerschein – Praktische Ernährungsbildung in der Klasse 3/4

Mit dem Ernährungsführerschein kommen Küche und Klimaschutz ins Klassenzimmer. Das Modul wurde für Kinder der dritten sowie vierten [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Alle Termine, Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.bzfe.de/inhalt/webinare-ernaehrungsfuehrerschein-31798.html
Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Essen und Trinken im Alltag - SchmExperten im Klassenzimmer (5./6. Klasse)

SchmExperten schmecken, experimentieren und werden Experten für gesundheitsförderliches und klimafreundliches Essen und Trinken – und das [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Alle Termine, Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.bzfe.de/inhalt/lehrerfortbildungen-3490.html
Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
fit4future Kids, Eine Initiative der Cleven-Stiftung, powered by DAK-Gesundheit

  Grund- und Förderschulen werden drei Jahre lang bei der Umsetzung von Maßnahmen aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
fit4future Teens, Eine Initiative der Cleven-Stiftung, powered by DAK-Gesundheit

  Ziel ist es, die Lebensgewohnheiten und Lebensstile von Teenagern im Alter von 15 bis 19 Jahren nachhaltig positiv zu beeinflussen, ggf. zu [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Früherkennung eines Typ 1-Diabetes im Kindesalter und Prävention einer diabetischen Ketoazidose

Aufklärung über die Symptome eines Diabetes Typ 1 und dass dieser Diabetes insbesondere im Kindes- und Jugendalter vorkommt und dass diese [...]

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Förderung der psychischen Lehrergesundheit im Kontext Schule

Krankheitstage bedingt durch psychische Erkrankungen wie Burnout, Depressionen oder Suchterkrankungen nehmen in den letzten Jahren stetig zu. Die Belastung [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
GELKI! Gesund leben mit Kindern, Eltern machen mit® (Kursleiterausbildung und Familienangebot)

Eltern, die gesundheitlichen Problemen ihrer Kinder vorbeugen wollen, erfahren oft nur wenig Erfolg. Sie erleben es als schwierig, die kleinen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: In Ihrer Einrichtung
Kosten: z. B. Kosten für eine zweitägige Kursleiterausbildung ca. 250,00 € inkl. Handbuch pro Person, als Inhouse auf Anforderung. Kosten für einen Familienkurs in Ihrer Einrichtung: ca. 1.500,00 € als Inhouse

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Gemeinsam Klasse sein

"Gemeinsam Klasse sein" ist ein Projekt gegen Mobbing und Cybermobbing und unterstützt Schulen und Eltern dabei, dass Kinder gerne zur Schule gehen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Die Kosten für die Fortbildung sowie die Nutzung der Online-Plattform werden zu 100 % von der Techniker Krankenkasse gefördert.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Gesunde Schule

Sie arbeiten in einer Schule und haben eine Idee, wie Sie alle Kollegen, Kinder und Eltern mit einem Projekt zu gesünderem Leben motivieren? Sie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Die Techniker Krankenkasse möchte Schulen ermöglichen, eine gesundheitsfördernde Lebenswelt für alle Beteiligten zu gestalten. Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem Bedarf der Einrichtung und ist mit einem Eigenanteil der Schule verbunden.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
GUT DRAUF

GUT DRAUF ist ein Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung eines gesunden Lebensstils von Mädchen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Die Schulungen und fachlichen Beratungen sind für die Einrichtung kostenfrei. Lediglich für die Zertifizierung der Einrichtung nach GUT DRAUF-Standards fallen Kosten an. Eine Erstzertifizierung kostet 400,00 EURO und eine Nachzertifizierung 300,00 EURO.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Happy Training - Die positive Psychologie als Weg zum Glück

Die Konzepte der positiven Psychologie, die sich auf die Stärken und Ressourcen von Personen konzentrieren, sind hinreichend wissenschaftlich fundiert [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Herausfordernde Situationen strukturiert und systematisch meistern - Kollegiale Beratung bringt Kompetenz, Erfahrung und Teamgeist zusammen (SCHILF-Angebot)

Schnell auf dem Gang oder am Ende der Dienstberatung werden schwierige oder unangenehme Vorkommnisse thematisiert und versucht, im Eilverfahren zu [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Humor am Arbeitsplatz - Konflikte und Stress am Arbeitsplatz besser bewältigen

Humor kann helfen, die alltäglichen Schwierigkeiten des Lebens mit mehr Gelassenheit zu begegnen und damit den erlebten Stress zu reduzieren, indem [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 100 Euro pro Stunde bzw. 70 Euro pro Unterrichtsstunde, Fahrtkosten (Anreise mit eigenem PKW), Material: Beamer und Flipchart

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Humor- die Kunst, gelassen und begeistert zu unterrichten

Humorvolle Menschen sind leistungsfähiger, flexibler, kontaktfreudiger und gesünder - das ist wissenschaftlich erwiesen. Ob im Umgang mit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Zeitumfang, Ort und Personenanzahl, deshalb wird ein konkretes Angebot auf Nachfrage erstellt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Ich kann kochen! – Online-Fortbildungen

In den neuen Online-Fortbildungen der Initiative Ich kann kochen! erhalten päd. Fach- und Lehrkräfte aus Grundschulen und Horten Tipps, wie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Online-Fortbildungstermine
Kosten: Kostenfreie Online-Fortbildung und Material durch Förderung BARMER nach § 20 SGB V. Für den Kauf der Lebensmittel ist auf Antragstellung bei der BARMER die einmalige Förderung bis zu 500,00 € als Anschubfinanzierung möglich.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Information, Beratung, Veranstaltungen zur Kita- und Schulverpflegung

Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung bei der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V. (SLfG) setzt sich mit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: i. d. R. kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Interne Evaluation

Interne Evaluationen überprüfen die Funktionalität und Strukturstabilität von Schulen. Sie greifen Themen wie die Zufriedenheit mit den [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 120,00 € netto + Umsatzsteuer (Fahrtkosten je nach Erfüllungsort)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
iswas®?! aktiv-gegen-gewalt präventive korrektive Verhaltenstrainings für Kinder und Jugendliche

In von Vielfalt und Individualität geprägten Klassen entstehen neben vielen Chancen auch  Interessenverschiedenheiten und Konflikte. [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: ab 350,00 € pro Tag, Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Kindern Halt geben – wenn die Sucht der Eltern im Vordergrund steht

Suchterkrankungen der Eltern betreffen die ganze Familie.Sind die Eltern als wichtigste Bezugsperson für die Stabilität und Versorgung der Kinder [...]

Termin: nach Absprache
Ort: In Ihrer Einrichtung
Kosten: Als Inhouse möglich, Termine pro TN sonst 75,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Kindern Halt geben- Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Familien

Die psychische Entwicklung von Kindern ist von außen nichtso leicht zu beobachten wie das Körperwachstum oder dieersten Schritte. Sie findet im [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in Ihrer Einrichtung
Kosten: Inhouseschulung auf Anforderung, Kosten für Termine pro TN 75,00 € für eine eintägige Veranstaltung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Kindeswohlgefährdung im Fokus: Wenn Paulchen immer traurig schaut und Nele sich nicht heimwärts traut.

Einführend wird über die gesetzlichen Grundlagen gesprochen. Die Ursachen, Formen und Folgen von Kindeswohlgefährdung werden in [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 480,00 € Tagessatz, zzgl 0,30 ct pro Km

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Kindeswohlgefährdung wahrnehmen, erkennen und handeln

Was bedeutet Kindeswohl?Definition und Anzeichen von KindeswohlgefährdungVerfahrensweg bei der Sicherstellung des Schutzauftrages nach § 50a [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenlos

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Klasse2000 – stark und gesund in der Grundschule

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt-  und Suchtvorbeugung in Grundschulen. Es [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Das Programm wird über Spenden und Fördergelder finanziert, meistens in Form von Patenschaften für einzelne Klassen (220 € pro Klasse und Schuljahr). Paten sind z. B. Krankenkassen, Fördervereine, Lions Clubs, Stiftungen, Firmen etc.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Konfliktmanagement - Konfliktverhalten und konstruktive Konfliktlösung (SCHILF-Angebot)

Der Umgang mit Konflikten ist für Lehrer eine fast alltägliche und schwierige Aufgabe. Dabei nehmen Lehrer eine besondere Rolle ein, da ihnen ein [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
lebenskompetent – Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheitsförderung im Schulalltag

Sich selbst gut kennen und einschätzen können, mit anderen in Beziehung treten und ins Gespräch kommen, sich entscheiden können, mit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Teilnahme regionale Fortbildung: Möglicher TN-Beitrag ist veranstaltungsbezogen zu erfragen; schulinterne Lehrerfortbildung: 300,00 € (8 UE) zzgl. Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Lehrercoaching ADHS

Das Ziel ist die Aufklärung und Information zum gesamten Störungskomplex der ADS und ADHS mit den verbundenen Einschränkungen im Lern- und [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Einzelcoaching, persönlich und telefonisch möglich; Termin und Ort nach Vereinbarung
Kosten: Paketpreis à 4 Beratungstermine à 1 Stunde = 350,00 € inkl. Unsatzsteuer zuzüglich Reisekosten à 30 ct/km für Termine außerhalb von Leipzig und Landkreis Leipzig

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Let's talk about SEX - Sexualität im Kindesalter

Sexuelle Entwicklung ist ein Teil der Persönlichkeitsentwicklung und beginnt natürlich im frühen Kindesalter. Auch in diesem bereich erleben [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Honorarkosten sind abhängig von Zeitumfang, Ort und Personenanzahl, deshalb wird ein konkretes Angebot auf Nachfrage vorab erstellt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Mediation

Die Mediation ist ein gesteuertes Verfahren, um nicht nur Konflikte zwischen Personen zu klären, sondern auch um konstruktive Lern- und [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 120,00 € netto + Umsatzsteuer (Fahrtkosten je nach Erfüllungsort)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Mediation, meditative Kommunikation und Konfliktberatung

Mediation und meditative Kommunikation/Konfliktanalayse und -beratung Aussprache und Unterstützung bei Probelm- und Konfliktsituationen im [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Erstkontakt (Gespräch vor Ort): 45,00 € pro Stunde zuzüglich An- und Abfahrtszeiten: 20,00 € pro Stunde und 0,30 € km/; Telefon-Erstkontakt bis 45 Minuten kostenfrei; Mediation: 180,00 € pro Stunde für die ersten drei Sitzungen; Folgesitzungen 140,00 € pr

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
MedienUniversum – Medienbildung in der Grundschule

Das Medienzentrum Greifswald e. V. bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Greifswald ein umfassendes digitales Angebot rund um das Thema [...]

Termin: nach Absprache
Ort: - Anmeldung als Einzelperson oder als Gruppe zu feststehenden Terminen der 90-minütigen Online-Impulsschulungen – als Einstieg ins MedienUniversum oder als thematische Vertiefung
Kosten: Die Nutzung des MedienUniversums und der Apps im Medienplaneten sowie die Teilnahme an den Schulungen sind kostenfrei.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Meditation ohne Gedöns - einfach leicht, Meditation zur Gewohnheit werden zu lassen und damit gestärkt und entspannt durch den Schulalltag gehen

Durch eine tägliche Meditationspraxis erhährt sich die Erholungsfähigkeit signifikant. Die mentalen und körperlichen Auswirkungen, den [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 199,00 € pro TN, bei mindestens 8 Teilnehmern; Fahrtkosten 0,30 € pro km

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
MindMatters- Mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln

MindMatters ist ein umfassendes Programm für Schulen, das im Rahmen des Konzepts der guten gesunden Schule zur Förderung der psychischen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Teilnahme regionale Fortbildung kostenfrei, Schulinterne Fortbildung 400,00 € (8 UE)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Mobbing in der Schule - Wie du mir, so ich dir!?

Mobbing ist ein modernes Phänomen, das im Schulalltag seit Jahren zunimmt. Wer unter Mobbing leidet, bleibt häufig auf der Strecke: Mobbing-Opfer [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Mobbingfreie Schule - Gemeinsam Klasse sein

Beschreibung: Baustein 1 (ca 2,5 h): Was ist Mobbing? Merkmale, Verlauf, Folgen Intervention und Prävention Stolpersteine und [...]

Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Neuronales Training zur Konzentrationssteigerung (SCHILF-Angebot)

Vermittlung spielerischer Aufgaben zur Konzentrationssteigerung körperliche/geistige Leistung als Folge von Informationsaufnahme und [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Prozessbegleitung - Führungsteam

Mit der Entscheidung für einen spezifischen Reorganisationsprozess folgt der Prozess der Umsetzung. Zur Entlastung des Führungsteams ist eine [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 10 Stunden à 1.000,00 Euro netto + Umsatzsteuer oder 120,00 Euro netto + Umsatzsteuer (Fahrtkosten je nach Erfüllungsort)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter

Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey zeigte, dass in Deutschland 10 % (entspricht ca. 1,1 Millionen) der Schüler/innen an allgemeinbildenden und [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Pädagagogischer Tag - Thema: Gewaltprävention

Was ist Gewalt und wie kann in der Schule präventiv gehandelt werden? Behandelt werden unterschiedliche Ansätze mit Elementen aus Akrobatik, [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Vereinbarung
Kosten: Das Programm ist ab 18 Teilnehmern konzipiert, 39,90 € pro Teilnehmer, bei weniger Teilnehmern fällt ein Zuschlag von 25 % an, ab 48 Teilnehmern gibt es einen Rabatt von 10 %, ab 61 Teilnehmern gibt es einen Rabatt von 15 %

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Pädagogischer Tag - Physisches und psychisches Wohlbefinden

Was bedeutet physisches und pschisches Wohlbefinden? Und wie hängt dies mit Kindern und Jugendlichen und ihren Lebenswelten zusammen?Gemeinsam werden [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Vereinbarung
Kosten: Das Programm ist ab 18 Teilnehmern konzipiert, pro Teilnehmer 39,90 €, bei weniger Teilnehmern fällt ein Zuschlag von 25 % an, ab 48 Teilnehmern gibt es einen Rabatt von 10 %, ab 61 Teilnehmer wir ein Rabatt von 15 % gewährt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Pädagogischer Tag - Soziales Lernen

Wir beschäftigen uns mit Themen wie gelingende Kommunikation, dem Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen und wie man Konflikte frühzeitig [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Vereinbarung
Kosten: Das Programm ist ab 18 Teilnehmern geplant, 39,90 € pro Teilnehmer, bei weniger Teilnehmern fällt ein Zuschlag von 25 % an, ab 48 Teilnehmern wird ein Rabatt von 10 % gewährt, ab 61 Teilnehmern wird ein Rabatt von 15 % gewährt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Pädagogischer Tag - Suchtprävention

Wir möchten gern für Anzeichen bei betroffenen Schülerinnen und Schülern sensibilisieren. Dafür beschäftigen wir uns mit den [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Vereinbarung
Kosten: Das Programm ist ab 18 Teilnehmern geplant, 39,90 € pro Lehrkraft, bei weniger Teilnehmern fällt ein Zuschlag von 25 % an, bei 48 Teilnehmern gibt es einen Rabatt von 10 %, bei 61 Teilnehmern wird ein Rabatt von 15 % gewährt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Recht im Internet - Cybermobbing, das Recht am eigenen Bild u. a.

Erläuterung der rechtlichen Regelungen bei der Nutzung von Internet und Smartphone, insbesondere zum Thema Cybermobbing, Verletzungen des Rechts am [...]

Termin: nach Absprache
Ort: online Live-Webinar/Teilnahme in der Schule oder Zuschaltung von zuhause
Kosten: 60,00 € pro Kollegium

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Resilienz – gesund bleiben in der Schule

Immer komplexere Anforderungen, größerer Druck und öffentliche Meinungsschärfe fordern einen fundierten Umgang mit dem Thema [...]

Ort: Nach Absprache, auch vor Ort oder in meiner Praxis in Panitzsch, produktive Dorf-Atmosphäre – gut geerdet und technisch modern ausgerüstet
Kosten: Teamcoaching und Workshops 2 bis zu 12 Personen (6h): 1100 €; Einzelcoaching 4 Termine (Paket je 1 h): 550,00 € zzgl. Umsatzsteuer 19 % und Reisekosten 35 ct/km außerhalb von L/LL

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Resilienzförderung im Unterricht für zugewanderte Kinder und Jugendliche -Healing Classrooms-

Healing Classrooms ist ein praxisorientiertes Fortbildungsangebot aus vier Präsenz- oder Online-Workshops für pädagogische Fachkräfte [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: Dank einer Finanzierung durch den Asyl-, Migrations-, und Integrationsfonds der EU entstehen für Teilnehmer*innen keine Kosten.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
RESPEKT gewinnen: Auftreten und Körpersprache - Stimmbildung, Gestik und Mimik

Oft ist uns gar nicht klar, welch kleine, aber ausschlaggebende Faktoren unsere Wirkung auf andere positiv oder negativ beeinflussen können. Ein [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 560,00 € zzgl Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Ressourcenstärkendes Training für Lehrkräfte

Die vielfältigen Anforderungen und Erwartungen, die im Berufsalltag an uns gestellt werden, führen nicht notwendigerweise zu erlebter psychischer [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 100 Euro pro Stunde bzw. 70 Euro pro Unterrichtsstunde, Fahrtkosten (Anreise mit eigenem PKW), Material: Beamer und Flipchart

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Rhythmus & Bewegung im Schulalltag

Die Schulung von kognitiven Fähigkeiten im Hinblick auf die weitere Entwicklung ist bereits ab dem Vorschulalter im  heutigen digitalen Zeitalter [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: abhängig von Art, Dauer und Umfang der Fortbildung; sämtliches Material wird mitgebracht

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Roller Fit-Workshop (1 x 180 Minuten)

Kinder für Bewegung zu begeistern und Gefahren im Straßenverkerkehr zu sensibilisieren, hierfür setzen wir uns als ADAC Stiftung mit dem [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Schmecken mit allen Sinnen. Der Feinschmeckerkurs für 4-7-Jährige

Wasser, Gemüse, Obst, Brot und andere Lebensmittel mit allen Sinnen entdecken – das begeistert Kinder, erweitert ihren Geschmack, und es [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Termine und Anmeldung hier: https://www.bzfe.de/bildung/fortbildungen/fortbildung-zum-feinschmeckerkurs
Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung das Unterrichtsmaterial kostenfrei zugeschickt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
SchmExperten in der Lernküche (6.-8. Klasse): Mehr als Kochen

Bei den SchmExperten geht es um viel mehr als kochen: Das Material macht Jugendliche fit für ein reflektiertes Konsumverhalten. Als mündige [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Alle Termine, Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.bzfe.de/inhalt/lehrerfortbildungen-3490.html
Kosten: Die Fortbildung ist kostenfrei. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Schulentwicklung mit dem Planspiel Gute Schule

Über das Kennenlernen der Qualitätsbereiche des Deutschen Schulpreises und zahlreicher Aspekte von Guter Schule sollen die Spielenden Ihre Perspektive [...]

Termin: individuelle Terminabsprache
Ort: Ihre Schule oder Onlineformat
Kosten: Honorar: 70€/h pro Moderation (1 Moderation für je 30 TN) zzgl. 70€ Vor- und Nachbereitung, Reisekosten, Materialkosten (zwischen 150 und 250€ - je nach Anzahl der TN)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Schutzkonzept an Einrichtungen

Beratende Begleitung einer Einrichtung bei der Erstellung eines SchutzkonzeptesProzessbegleitung bei der Erstellung von einem Schutzkonzept u. [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Festpreis nach Absprache; Materialkostenpauschale, Anfahrtskosten; Wir erstellen ein Angebot und Sie wählen die Leistungen aus, die Sie benötigen.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Schwierige Schüler- und Elterngespräche empathisch geführt

„Empathie ist eine Grundhaltung. Wir können uns jeden Tag dafür entscheiden.“ Durch diese empathische Haltung bin und bleibe ich [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Pauschale: 815,00 EUR pro Seminartag. Die Materialkosten und vorherige individuelle Konzeptarbeit sind bereits inbegriffen. Bei Anfahrten größer 20 Kilometer vom Leipziger Zentrum (Wohnort) ausgehend zum jeweiligen Seminarort, werden Reisekosten von 0,30

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
SeLawi – Schüler erleben Landwirtschaft (SCHILF / Schule & Unterricht)

Wo kommt die Milch her? Wie werden Kartoffeln angebaut? Welche Rolle hat die Landwirtschaft beim Schutz unserer Umwelt? Auf Hofexkursion oder im [...]

Ort: Schule/Schulgarten oder landwirtschaftliche Betriebe
Kosten: 55 EUR pro Stunde

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Selbstwahrnehmung- der Weg zum selbstbewussten Menschen

Selbstwahrnehmung, die sich auf das Erkennen der eigenen Person, des eigenen Charakters sowie auf eigene Stärken und Schwächen, Wünsche und [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 35,00 - 50,00 EURO (beinhaltet Honorar, Material, Fahrtkosten entsprechend der Entfernung)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Sexualpädagogische Veranstaltungen: Pubertät Verhütung Sexualität Aufklärung Schwangerschaft Geburt

Inhaltliche Schwerpunkte Die Schwangerenberatungsstelle des DRK KV Zwickauer Land e.V. bietet sexualpädagogische Veranstaltungen an Schulen in [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Pro 90 Minuten 100,00 € unabhängig von Teilnehmerzahl und Anfahrtsweg

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Sexuelle Bildung

Unsere Angebote im Rahmen sexueller Bildung sind an Grundsätzen orientiert, die sowohl Inhalte & Methoden als auch Rahmen & Umgang [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Sicher handeln im Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt als pädagogisches Thema in der Schule

Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen unterliegen einer zunehmenden Ausdifferenzierung. So gehören Regenbogenfamlien, Outing in der Schulzeit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: nach Absprache

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Skipping Hearts - Seilspringen macht Schule

Zielsetzung: Um den Bewegungsdrang von Kindern zu fördern und Übergewicht zu vermeiden, hat die Deutsche Herzstiftung das [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Snake - ein Stressbewältigungstraining für Jugendliche

Unter dem Motto "Stress nicht als Katastrophe erleben" werden die Jugendlichen von ausgebildeten Fachkräften auf den Umgang mit zukünftigen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Für teilnehmende Schulen entstehen keine Kosten. Das Trainung wird von der Technikerkrankenkasse gefördert.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Stand-Up Padding

Beim Stand Up Padding - oftmals auch nur SUP genannt - geht es mit Stechpaddeln auf speziellen SUP-Boards gemeinsam aufs Wasser. Die Lehrerinnen und Lehrer [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Dieser ist nicht vorgegeben. Das SUP-Programm ist zu 100 % mobil und dauert 2 Stunden.
Kosten: ab 18,90 € pro Lehrkraft, zuzüglich Anfahrtspauschale von 60,00 € bei einem maximalen Radius von 10 km ab Leipzig, für jeden weiteren Kilometer berechnen wir 0,85 €.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Stress lass nach! Achtsamkeit und Entspannung im Schulalltag

Ziel des Workshops ist es, psychische Gesundheit durch achtsamkeitsorientierte und -zentrierte Stressbewältigungsmaßnahmen zu unterstützen. [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Stressbewältigung - achtsam und glücklich im Job

Die Teilnehmer erfahren, wie sie aus der alltäglichen Stressfalle heraustreten und mehr Zufriedenheit im Job und Alltag erleben können. Sie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Als Halbtags- (3 Stunden) oder Ganztagsworkshop (6 Stunden) möglich; Termin auf Anfrage in den Räumlichkeiten der Schule
Kosten: Workshop bis 3 Stunden = 400,00 € zzgl. Umsatzsteuer; Workshop bis 6 Stunden = 750,00 € zzgl. 19 % Umsatzsteuer; + Reisekosten für Standorte außerhalb von Leipzig und Leipzig Landkreis

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Supervision bzw. Prozessmoderation für Schulleitungen

Veränderung und Neuorientierung  - das ist für den gesamten Bildungsbereich sicher. Die aktuelle Zeit fordert von Ihnen als Schulleitung [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Systemische Beratung - Einzelperson

Die systemische Beratung unterstützt in Krisen- und Umbruchsituationen einen Blick für Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zu [...]

Ort: Per Telefon oder im Beratungsraum am Nordplatz 7, 04105 Leipzig
Kosten: 120,00 Euro pro Stunde netto + Umsatzsteuer

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Systemische Beratung - Führungsteam

Die systemische Beratung unterstützt Führungsteams in Entscheidungsprozessen, sodass passgenaue organisatorische, strukturelle und personelle [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 120,00 € netto + Umsatzsteuer (Fahrtkosten je nach Erfüllungsort)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Trans*, Inter*, schwul, lesbisch...-Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt als Herausforderung in der Schule

Themen sind u. a.- Transidentität als Herausforderung in der Schule- Umgang mit geschlechtlicher und sexueller Vielfalt in Schule und   [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Honorar nach Zeitaufwand , Anzahl Referent*innen und Teilnehmerzahl

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Trommeln für die Gesundheit und Kreativität

Die Schulung von kognitiven Fähigkeiten im Hinblick auf die weitere Entwicklung ist bereits ab dem Vorschulalter im heutigen digitalen Zeitalter [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: abhängig von Art, Dauer und Umfang der Fortbildung; sämtliches Material wird mitgebracht

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Umgang mit Konflikten und schwierigen Gesprächssituationen

Der Umgang mit fehlender Gesprächsbereitschaft und Abwehrhaltung, mit emotional dominierten Konflikten und Gefühlen innerer Verletztheit stellt [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 100 Euro pro Stunde bzw. 70 Euro pro Unterrichtsstunde, Fahrtkosten (Anreise mit eigenem PKW), Material: Beamer und Flipchart

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Vermittlertraining zum schulbasierten, suchtpräventiven Lebenskompetenzprogramm IPSY für die 5. bis 7. Klasse

IPSY (Information + Psychosoziale Kompetenz = Schutz; http://www.ipsy.uni-jena.de) ist ein Lebenskompetenzprogramm gegen den Missbrauch psychoaktiver [...]

Ort: Für das Frühjahr 2021 sind in Chemnitz, Dresden, Plauen und Annaberg-Buchholz Workshops geplant – die genauen Veranstaltungszeitpunkte und Veranstaltungsorte werden noch mitgeteilt. Übersicht zu allen aktuellen Terminen: http://www.ipsy.uni-jena.de/Traini
Kosten: Aufgrund der Projektförderung durch die Techniker Krankenkasse sind die Teilnahme am Vermittlertraining sowie der Erhalt des Programmmanuals kostenfrei. Fahrtkosten werden nicht vom Projekt übernommen.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Verrückt? Na und! Seelisch fit in der Schule

“Verrückt? Na und!“ besteht aus einem Schultag und macht das „schwierige“ Thema psychische Krisen in der Schule besprechbar. Das bedeutet [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Für Schulen in der Regel ein Eigenanteil durchschnittlich von 100,00 € pro Schultag.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Vom Genuss zur Sucht – Workshop zur Suchtprävention

Im Rahmen eines Vortrags im Bereich Suchtprävention sollen am Beispiel verschiedener Suchtmittel Zusammenhänge dargestellt werden, worin der [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Von Babyboomern und Generation Smart-Phone – Ansatzpunkte zur Verbesserung generationsübergreifender Zusammenarbeit

Wer kennt sie nicht? Die sogenannten Generationskonflikte - Ältere Generationen sehen beispielsweise die „minütliche“ Nutzung von [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Von Risiko-Gamern und Smombies – Wann wird Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen gefährlich?

In der heutigen Zeit gehören digitale Medien zu unserem Alltag dazu. Gerade Kinder und Jugendliche wachsen damit auf und nutzen ihre Vorteile. Je [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 500,00 Euro (inkl. Fahrtkosten), exklusive Steuern

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Was kann ich tun, damit meine blöde Wut weggeht? Gefühle authentisch fühlen, interpretieren und integrieren - emotionale Kompetenz wirkt beziehungs- und gesundheitsfördernd (SCHILF-Angebot)

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, entstehen Gefühle. Menschen freuen sich, wenn es gut läuft, sie werden wütend, wenn etwas [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Was uns die Mundhöhle alles verraten kann

Der im § 21 SGB V gesetzlich verankerte Anspruch zur zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche für die eigene [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: kostenfrei

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Wenn das tragende Band Risse bekommt... Seelisch-geistige Widerstandskraft stärken und erhalten

Wie erhalte und stärke ich meine Belastbarkeit und wie kann ich Einsatz, Engagement und Energie so dosieren, dass ich selbst dabei am Ende nicht [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 575,00 € zzgl. Fahrtkosten

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Wertschätzendes Miteinander in der Schule - praktische Methoden für den gelingenden Beziehungsaufbau zwischen Lehrenden und Lernenden

In diesem zweitägigen Praxisseminar erleben Sie am ersten Tag eine Vielzahl an Übungen zur Überwindung von destruktivem, aggressivem und [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: nach Absprache

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Wie kann Schülerinnen und Schülern die Inklusion blinder und sehbehinderter Menschen in Schule, Sport, Kultur und Freuzeit vermittelt werden?

Die wichtigsten Augenerkrankungen im ÜberblickGrundlagenwissen zum Umgang mit blinden und sehbehinderten MenschenHilfsmittel für blinde und [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Fahrtkosten in Höhe von 0,30 € pro km

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Willkommen Gelassenheit -Wege aus dem Stress

  Die Teilnehmer/innen erweitern im Training ihr Repertoire an Bewältigungsstrategien und wenden diese in belastenden Situationen sicher an. [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: Die Kosten für den gesamten 10-wöchigen Kurs betragen 3.750,00 € (das entspricht 25,00 € pro Teilnehmer/in und Einheit). Hinzu kommen eine Fahrkosten- und Materialpauschale von 150,00 €.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Workshop - Psychische Gefährdungsbeurteilung

Das deutsche Arbeitsschutzgesetz sieht vor, dass zur Einhaltung der Arbeitsfähigkeit regelmäßige psychische und physische [...]

Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 1.000,00 € netto + Umsatzsteuer/Workshop inklusive Vor- und Nachbereitung (Fahrtkosten je nach Erfüllungsort)

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Workshopreihe zum Abbau von Stress und zur Förderung von Lehrergesundheit

Am Anfang des Entwicklungsprozesses steht ein Gespräch mit der Schulleitung, das es ermöglicht, den Entwicklungsprozess schulspezifisch [...]

Termin: nach Absprache
Ort: nach Absprache
Kosten: nach Vereinbarung

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für Achtsamkeit - Genuss mit allen Sinnen

Im Rahmen des Impuls-Workshops wird die Essmeditation als eine spezielle Achtsamkeitstechnik vorgestellt und praktisch durchgeführt.Beim achtsamen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 590,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für Achtsamkeit - Stressbewältigung durch Achtsamkeitstechniken

Im Rahmen des Workshops werden ausgewählte Achtsamkeitstechniken (z. B. Atembeobachtung, Geräusch- oder Essmeditation sowie Köperwanderung) [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 890,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für Achtsamkeit - Stressbewältigung durch Atembeobachtung

Im Rahmen des Impuls-Workshops wird die Atembeobachtung als eine spezielle Achtsamkeitstechnik vorgestellt und praktisch durchgeführt.Bei der [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 590,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für Aktivität - Finde dein Gleichgewicht

Ein breites Repertoire an Strategien und Tipps zur Ausgeglichenheit sind eine wichtige Voraussetzung für das Gleichgewicht zwischen Arbeit und anderen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 490,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für Aktivität - Yoga am Arbeitsplatz

Im Rahmen des Impuls-Workshops wird Yoga vorgestellt und praktisch durchgeführt.Yoga ist eine weitverbreitete Entspannungstechnik, die positive [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 490,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für das Wesentliche - Stressbewältigung durch besseres Selbst- und Zeitmanagement

Ein breites Repertoire an Strategien zur Stressbewältigung stellt eine wichtige Voraussetzung für den ausgewogenen Umgang mit alltäglichen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 1.790,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für gesunde Ernährung - Ausgewogenheit

Im Rahmen des Workshops wird eine gesunde und ausgewogene Ernährung vorgestellt und es werden gesunde Snacks verkostet.Der Vortrag hat die [...]

Termin: nach Absprache
Ort: Seminarräume der Praxis in Leipzig oder in der Schule
Kosten: 490,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit für uns- Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Ein breites Repertoire an Ressourcen und Strategien zur Stressbewältigung stellt eine wichtige Voraussetzung für den ausgewogenen Umgang mit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 1.190,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit zum Entspannen

Ein breites Repertoire an Strategien zur Stressbewältigung stellt eine wichtige Voraussetzung für den ausgewogenen Umgang mit alltäglichen [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 490,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit zum Entspannen - Stressbewältigung durch Autogenes Training (AT)

Im Rahmen des Impuls-Workshops wird das Autogene Training (AT) vorgestellt und praktisch durchgeführt.AT ist eine weitverbreitete Entspannungstechnik, [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 590,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
Zeit zum Entspannen - Stressbewältigung durch Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Im Rahmen des Impuls-Workshops wird die Progressive Muskelrelaxation (PMR) vorgestellt und praktisch durchgeführt.Bei der PMR handelt es sich um eine [...]

Termin: nach Absprache
Ort: in der eigenen Einrichtung
Kosten: 590,00 €

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Der Sturm kostet mich viel Kraft.“ Supervision für Schulleitungen

Als Schulleiter sind Sie es gewohnt, tagtäglich schnelle und zielgerichtete Entscheidungen zu treffen. Das ist Ihre Stärke und macht den Job [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Die Übernahme der Schulleitung – Passt das zu mir?“ Supervision für Schulleitungen

Haben Sie die Entscheidung schon getroffen oder sind Sie noch unsicher? Tun Sie es bewusst und nehmen Sie sich etwas Zeit dafür. Was kommt konkret auf [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Ein Konflikt ist ein reinigendes Gewitter.“ Prozessmoderation für Schulteams

Konflikte gehören zum Leben, das ist allen klar und bewusst. Und jeder geht sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext unterschiedlich damit [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Gemeinsam packen wir es an…“ Prozessmoderation mit Schulpartnern

Die Zusammenarbeit von Schulleitung bzw. Eltern- und Schülervertretung liegt Ihnen am Herzen? Wichtig ist, Sie als Schulleitung tragen dafür die [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Gesundes Führen“ für Schulleiter

Coaching unterstützt Schulleiter bei der Herausforderung, durch gutes Führen das Funktionieren des Schulbetriebes, die Motivation des Kollegiums [...]

Ort: Nach Absprache, auch vor Ort oder in meiner Praxis in Panitzsch, produktive Dorf-Atmosphäre – gut geerdet und technisch modern ausgerüstet
Kosten: Teamcoaching und Workshops bis zu 12 Personen (6h): 1.100,00 €; Einzelcoaching 4 Termine (Paket je 1 h): 550,00 €; zzgl. Umsatzsteuer 19 % und Reisekosten 35 ct/km außerhalb von L/LL

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Ich brauche neue Energie…“ Supervision für Schulleitungen

Sie als Schulleiter spüren genau, die Zeit der Veränderung ist da. So kann es nicht weitergehen. Es knirscht an allen Ecken und Enden und Sie [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Ich starte jetzt neu…“ Supervision für Schulleitungen zu Beginn ihrer Tätigkeit

Der erste wichtige Schritt ist getan, Sie haben sich für Ihre neue Aufgabe als Schulleiter entschieden. Und nun - wie geht es jetzt weiter? Was [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Ich unterstütze das Schulentwicklungsteam.“ Prozessmoderation für Schulteams

Sie gründen für Ihre Schule ein Schulentwicklungsteam? Ihr Schulentwicklungs-team befindet sich in einer Sackgasse? Der geplante [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Keiner ist perfekt, unser Team kann es sein.“ Prozessmoderation für Schulteams

Jedes Team ist eine Gruppe von Personen, die grundsätzlich einen gemein-samen Auftrag bzw. ein gemeinsames Ziel verfolgt. Im System Schule hat dies [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken
„Wie wäre es mit Hilfe zur Selbsthilfe?“ Supervision für Schulteams

Hilfe zur Selbsthilfe – Wie genau funktioniert das im schulischen Kontext? Zuerst braucht es die genaue Definition des Themas. „Wo drückt [...]

Termin: nach Absprache
Ort: je nach Bedarf - persönlich oder online (Telefon- oder Video-Call)
Kosten: Das Honorar ist abhängig von Ihrem konkreten Bedarf bzw. den damit verbundenen Zeitaufwand.

  Zum Angebot   Angebot ausdrucken

Links

1000 Schätze

Lebenskompetenzprogramm für die Klasse 1 1000 Schätze“ ist ein Programm zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit von Schülerinnen und Schülern der ersten Klasse. Es stellt die Ressourcen und Stärken der Kinder in den Fokus und fördert neben Lebenskompetenzen auch Bewegung und Achtsamkeit. Dabei wird die Diversität von Kindern und Familien systematisch berücksichtigt. Neben Unterrichtsmodulen für die Schüler*innen beinhaltet das Programm außerdem Einheiten für Eltern, Lehrkräfte und die Schule als System, was die Nachhaltigkeit des Programms erhöht. Den roten Faden durch das Programm bildet dabei der Blick auf die Stärken und Ressourcen von Schüler*innen, Eltern und der Schule. Die Umsetzung wird durch ausgebildete regionale Fachkräfte für Suchtprävention begleitet – sogenannte 1000 Schätze-Trainer*innen.

  https://www.1000schaetze.de/programm/
Aktuelle Zahlen zur Mediennutzung
  https://www.drogenbeauftragte.de/presse/detail/neue-bzga-studiendaten-zur-computerspiel-und-internetnutzung/
AWO-Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt

Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen mit Angeboten für Kinder und Jugendliche, Eltern und Fachkräfte

  https://www.awo-shukura.de/
Bundesverband Verbraucherzentralen

Schulportal für Verbraucherbildung Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) engagiert sich seit Jahren für Verbraucherbildung. Ziel ist es, sowohl Verbraucherbildung mehr in der Schule zu verankern als auch Lehrkräfte ganz praktisch mit dem „Materialkompass“ zu unterstützen.

  https://www.verbraucherzentrale.de/bildung
Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e. V.

Unterrichtsmaterial zu Krebs und Diabetes Angebote zu Online-Seminaren

  https://www.bvpraevention.de/cms/index.asp?inst=newbv&snr=13096
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Gesundheitserziehung und Gesundheitsförderung sind wichtige Bestandteile des Gesundheitswesens in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1967 verfolgt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) das Ziel, Gesundheitsrisiken vorzubeugen und gesundheitsfördernde Lebensweisen zu unterstützen.

  http://bzga.de
BzgA-Unterrichtsmaterial "Wissen kompakt - Organspende

Das Unterrichtsheft richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und bietet Lehrkräften Anregungen zur Aufbereitung des Themas Organspende im Unterricht. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler zu informieren und zu befähigen, sich eine eigene Meinung zu bilden und diese auf einem Organspendeausweis zu dokumentieren.

  http://www.organspende-info.de/
Cannabisprävention - Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die neue Webseite www.cannabispraevention.de für Jugendliche ergänzt das BZgA-Informationsangebot www.drugcom.de, das sich vorrangig an junge Cannabis konsumierende Erwachsene richtet. Begleitet wird der Start des Internetangebots von der Social-Media-Kampagne "Mach Dich schlau". Diese soll junge Menschen zur kritischen Auseinandersetzung mit der Substanz Cannabis anregen. Neben Informationen für Jugendliche bietet die neue Seite auch einen Service für Eltern, Lehr- und Fachkräfte.

  https://www.cannabispraevention.de
Der Feinschmeckerkurs für Grundschüler

Ebenfalls an Grundschülerinnen und Grundschüler richtet sich Schmecken mit allen Sinnen. Der Feinschmeckerkurs für 4-7-Jährige: Wasser, Gemüse, Obst, Brot und andere Lebensmittel mit allen Sinnen entdecken – das begeistert Kinder, erweitert ihren Geschmack, und es entstehen neue Vorlieben. Damit ist Sinnesbildung die Basis, Kinder an vielseitiges, gesundheitsförderliches Essen und Trinken zu gewöhnen. Das Konzept zur Sinnesbildung ist Kernstück im praxiserprobten BZfE-Unterrichtsmaterial: „Schmecken mit allen Sinnen. Der Feinschmeckerkurs für 4-7-Jährige“. Link zum Material:

  https://www.ble-medienservice.de/3613/schmecken-mit-allen-sinnen-der-feinschmeckerkurs-fuer-4-bis-7-jaehrige?number=3613
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen

Die DHS bearbeitet eine Vielzahl von Arbeitsfeldern, die Informationen und Hilfeangebote für Menschen mit substanz- und verhaltensbezogenen Störungen, Angehörige und Interessierte beinhalten.

  http://www.dhs.de
DGUV-Präventionsprogramm "Jugend will sich erleben"

Jugend will sich erleben ist ein Präventionsprogramm der gesetzlichen Unfallversicherung. Es wird über die Landesverbände der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) allen Berufsschulen in Deutschland angeboten. Jugend will sich erleben ist heute das größte branchenübergreifende Präventionsprogramm für Auszubildende.

  https://www.jwsl.de/
Drugcom

Drugcom.de ist ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Das Internetportal informiert über legale und illegale Drogen und bietet vielfältige Materialien.

  http://www.drugcom.de
Erklär-Filme zu Sucht und Sucht-Mittel in Leichter Sprache

Viele Menschen haben Probleme mit dem Lesen. Das können Menschen mit Lern-Schwierigkeiten sein. Oder Menschen mit besonderen Krankheiten. Oder Menschen, die nicht gut Deutsch können. Diese Menschen können viele Texte nicht verstehen. Sie haben aber ein Recht auf Wissen. Deshalb gibt es die Leichte Sprache. Zu Sucht gibt es nur wenige Infos in Leichter Sprache. Deshalb haben wir Filme gemacht. Diese Filme zeigen: Was ist Sucht? Warum kann Alkohol süchtig machen? Was macht Kiffen gefährlich? Und einige Infos mehr. Sie können die Filme im Internet anschauen. Auf YouTube haben wir dafür einen Kanal. Der Kanal heißt: aktionberatung.

  https://www.youtube.com/channel/UCs-6nIYCOGkluGwZ2Si--Qg
EU-Drogenpolitik von 2021 bis 2025

EU-Drogenstrategie 2021-2025 In den letzten zwei Jahrzehnten haben die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten einen gemeinsamen Ansatz entwickelt, um die Auswirkungen des Drogenhandels und des Drogenkonsums auf die Sicherheit und die Gesundheit zu bewältigen. Der Ansatz der EU beruht auf den Erkenntnissen darüber, was in Bezug auf Politik und Maßnahmen funktioniert und was nicht funktioniert, dem Gleichgewicht zwischen der Verringerung des Drogenangebots und der Verringerung der Drogennachfrage, Multidisziplinarität angesichts des bereichsübergreifenden Charakters des Drogenphänomens, Innovation und Vorausschau angesichts der Komplexität der Drogensituation und des Drogenmarktes, der Achtung der Menschenrechte, der Gleichstellung der Geschlechter und der Gleichheit im Gesundheitswesen sowie der Beteiligung und Mitwirkung der Zivilgesellschaft.

  https://www.consilium.europa.eu/de/policies/eu-drugs-policy/
Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention in Sachsen

Zugang zu Angeboten Gesundheitsförderung und Ansprechpartnern der einzelnen Landkreise

  http://www.suchtpraevention-sachsen.de
Fachstelle für Jungen*- und Männer*arbeit

Die Fachstelle für Jungen* und Männer*arbeit setzt sich für den Ausbau und die Weiterentwicklung von geschlechterreflektierender Arbeit in der Dresdner Kinder -und Jugendhilfelandschaft ein.

  https://mnw-dd.de/wer-sind-wir.html
Fachstelle Suchprävention des Landkreises Meißen

Die Fachstelle Suchtprävention des Landkreises Meißen ist ein regionaler Ansprechpartner für den Landkreis Meißen mit Projekten zur suchtmittelspezifischen Prävention und Lebenskompetenzförderung.

  https://www.suchtpraevention-sachsen.de/landkreise/meissen/
Fachstelle Suchtprävention Dresden

Die Fachstelle Suchtprävention der Landeshauptstadt Dresden ist ein regionaler Ansprechpartner für die Landeshauptstadt Dresden mit Projekten zur suchtmittelspezifischen Prävention und Lebenskompetenzförderung.

  https://www.suchtpraevention-sachsen.de/landkreise/Dresden
Fachverband Glücksspielsucht

Der Fachverband Glücksspielsucht e.V. ist ein bundesweit tätiger Verband, der 1998 gegründet wurde und dem Wissenschaftler, Ärzte, Juristen, Psychotherapeuten, Suchttherapeuten und als juristische Mitglieder auch Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen und Rehabilitationseinrichtungen angehören.

  http://www.gluecksspielsucht.de
Fachverband Medienabhängigkeit
  http://www.fv-medienabhaengigkeit.de/
FMGZ MEDEA e. V. Beratung zu Gesundheitsfragen

Das FMGZ MEDEA e. V. informiert und berät hilfesuchende Frauen und Mädchen ab 6 Jahren aus der Landeshauptstadt Dresden und Umgebung in Gesundheitsfragen, um sie in ihrer Eigenkompetenz zu ermutigen, zu bestärken und auf einem selbstbestimmten Weg zu unterstützen.

  https://medea-dresden.de/
Fortbildung zum Thema Gesundheitskompetenz für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter berufsbildende Schulen

Im SCURA-Teilprojekt des BMBF Forschungsverbundes Health Literacy in Childhood ad Adolescence (HLCA) wurde eine Fortbildung für Lehrkräfte und SchulsozialarbeiterInnen zum Thema Gesundheitskompetenz durchgeführt. Die eintägige online-Fortbildung fand am 12. März 2021 von 9-17 Uhr statt. Mit dieser Fortbildung sollten insbesondere Lehrerkräfte und Schulsozialarbeiter*innen im Übergangssystem erreicht werden. Der nachfolgende Link führt zur Fortbildung:

  https://www.face-freiburg.de/veranstaltungen/gesundheitsfoerderung-im-bildungssystem/
Fortbildungen zum Thema Diabetes

Die Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes (DDH-M) - bietet zum Thema Diabetes in der Schule Fortbildungen an. Die Veranstaltungen sollten immer zum Ende der Sommerferien durchgeführt werden. Kontaktdaten finden Sie auf dem beigefügten Link. Bitte beachten, dass die angegebene Mobilfunknummer aus technischen Gründen zur Zeit nicht verfügbar ist. Alternativ verwenden Sie bitte zur telefonischen Kontaktaufnahmen die Rufnummer 034632 277 384.

  https://diabetes-schule.de/fortbildungsorte
Fortbildungsangebote Bundeszentrum für Ernährung (BZfE)

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) hat sein Fortbildungsangebot für Lehrkräfte überarbeitet und in ein praxistaugliches Online-Format mit Austausch, Gruppenarbeit und Transfer in den Unterrichtsalltag überführt. Voraussetzung ist die aktive Teilnahme per Audio und Video an einem Zoom-Meeting. Das Feedback ist bundesweit ausgesprochen positiv. Das Fortbildungsangebot eignet sich besonders gut, um Lehrkräfte ohne großen zeitlichen Aufwand, Fahrtwege und Unterrichtsausfall zu qualifizieren. Überdies finden Sie auf der Website www.bzfe.de und im Medienshop www.ble-medienservice.de zahlreiche Materialien zur Unterstützung von Klimaschul-Projekten. Für den Grundschulbereich bietet das Bundeszentrum für Ernährung die kostenfreie Online-Fortbildung zum erprobten Ernährungsführerschein an. Mit dem Ernährungsführerschein kommen Küche und Klimaschutz ins Klassenzimmer. Das Modul wurde für Kinder der dritten sowie vierten Klassenstufe entwickelt. Die Grundschülerinnen und Grundschüler lernen mit frischen Lebensmitteln und Küchengeräten sorgfältig umzugehen und erwerben dabei wertvolle Alltagskompetenzen wie z. B. das Schneiden, Schälen, Raspeln, Rühren und Messen. Selbstverständlich genießen sie auch gemeinsam ihre selbst zubereiteten lustigen Brotgesichter, die kunterbunten Nudelsalate und andere kleine Gerichte. Immer mit dabei ist Kater Cook, der clevere Küchenmeister und ein Vorbild in Sachen Klimaschutz. Die praxiserprobten und fertig ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten können Lehrkräfte eigenständig umsetzen – auch ohne Hintergrundwissen und Schulküche. Link zum Material, zu einem Tutorial und vielen weiteren Informationen:

  https://www.bzfe.de/inhalt/ernaehrungsfuehrerschein-3773.html
Früherkennung eines Typ 1-Diabetes im Kindesalter und Prävention einer diabetischen Ketoazidose

Der Diabetes Typ 1 tritt meist schon im Kindes- und Jugendalter auf. Bei fast einem Drittel aller Kinder, die in Sachsen an Diabetes Typ 1 erkranken, wird die Erkrankung zu spät erkannt, mit dramatischen Folgen. Deshalb ist eine Früherkennung und rechtzeitige Versorgung/Behandlung erforderlich, um Akut- und Folgeschäden zu vermeiden.

  https://www.diabetikerbund-sachsen.de/ketoazidose-film-ddb-lv-sachsen/
Gesunde Ernährung Sekundarstufe 1

Das BZfE bietet laufend dreistündige Online-Fortbildungen für Lehrkräfte und auch ganze Kollegien der Sek I an. Sie erhalten einen praktischen Einblick in die Arbeit mit dem Unterrichtsmaterial, lernen die Ernährungspyramide kennen und erarbeiten sich unter Anleitung die Kerneinheiten und Methoden. Der Austausch in Kleingruppen und die vielen wertvollen Tipps aus der Praxis runden das Angebot ab. Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nach-befragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

  https://www.bzfe.de/inhalt/lehrerfortbildungen-3490.html
Gesundheitsportal des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

Auf dem Gesundheitsportal finden Sie Informationen zu den Themen Gesundheitsförderung, Gesundheitsziele, Gesundheitswesen, gesundheitlicher Verbraucherschutz sowie zum Veterinärwesen.

  http://www.gesunde.sachsen.de
Grundlagen der kindlichen Verkehrspädagogik

Praxisorientierte Informationen zur Entwicklung von Fähigkeiten zur Förderung von Verkehrssicherheit bei Kindern und Schülern für die Arbeit von pädagogischem Fachpersonal, die sich auf die Funktionen Sehen, Hören, Aufmerksamkeit, motorische Entwicklung, kognitive Funktionen, soziale und emotionale Kompetenzen sowie exekutive Funktionen beziehen (Entwicklungspsychologische Aufbereitung vom 3. bis zum 14. Lebensjahr).

  https://udv.de/de/mensch/verkehrserziehung/grundlagen-der-kindlichen-verkehrspaedagogik
Grüne Liste Prävention

Grüne Liste Prävention mit allen empfohlenen Programmen zur Lebenskompetenzförderung

  http://gruene-liste-praevention.de
Homepage des Sächsischen Staatsminsiteriums für Soziales und Verbraucherschutz - Crystalspezifische Problemlagen/Entwicklungen/Angebote

In diesem Bereich finden Sie Informationen zum Herausgeber des Crystal-Portals www.crystal.sachsen.de sowie Ihre Ansprechpartner zu Fragen und Anregungen. Des Weiteren enthält dieser Bereich eine komplette Übersicht der Struktur des Crystal-Portals www.crystal.sachsen.de.

  http://www.crystal.sachsen.de
Ich kann kochen! – Online-Fortbildungen
  https://youtu.be/3po6KX8GAhM
Internationale Kinder- und Jugendgesundheitsstudie (HBSC) in Zusammenarbeit mit der WHO

Die internationale Kinder- und Jugendgesundheitsstudie in Zusammenarbeit mit der WHO stellt Ergebnisse in themenspezifischen Faktenblättern zur Verfügung wie Cybermobbing, Drogenkonsum und schulische Belastung.

  http://hbsc-germany.de/downloads/
Internetberatung für Eltern suchtgefährdeter und abhängiger Kinder und Jugendlicher

Diese Internetseite der Niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen bietet Ihnen viele sachliche Informationen, z.B. über den Alkohol, seine Wirkungsweisen, aber auch über die Verbreitung des Konsums bei Jugendlichen und das Jugendschutzgesetz. Darüber hinaus finden Sie praktische Tipps und Hinweise, die Sie - je nach Alter Ihres Kindes - in Ihrem Erziehungsverhalten unterstützen können, wenn Sie sich unsicher fühlen.

  http://www.elterninfo-alkohol.de
Internetportal der Sächsischen Suchtselbsthilfe

Auf dem Portal finden Sie Informationen zur Arbeit der Sucht-Selbsthilfe in Sachsen

  http://www.suchthilfe-sachsen.de
Internetportal des Bundeszentrums für Ernährung

Essen ist ein sehr wichtiges, viel diskutiertes und hoch emotionales Thema unserer Zeit. Immer mehr Menschen möchten wissen, woher ihr Essen kommt. Sie legen Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel und einen gesunden Lebensstil, der den Anforderungen des heutigen Alltags gerecht werden muss. Klare und neutrale Informationen sind nicht nur gewünscht sondern auch notwendig, um sich seinen eigenen Essalltag zu gestalten. Genau das ist der Grund, warum es in Deutschland eine zentrale Einrichtung für Ernährungskommunikation braucht. Am 1. Februar 2017 erfolgte daher der Startschuss für das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Im Sinne einer zielgruppenspezifischen Kommunikation informiert das BZfE kompetent rund ums Essen und Trinken. Neutral, wissenschaftlich fundiert und vor allem ganz nah am Alltag der Verbraucherinnen und Verbraucher.

  http://www.bzfe.de/
Kinder bewegen sich sicher im Straßenverkehr

Risiko Raus ist ein Wettbewerb zur Verkehrssicherheit für Grundschülerinnen und Grundschüler der Unfallkasse Sachsen. Die Kinder sollen fit gemacht werden für den Straßenverkehr. Dafür wird auch ein Verkehrsquiz zur Verfügung gestellt, das für die Klassenstufe 2 bis 4 geeignet ist.

  https://www.uksachsen.de/informationen-service/projekte-und-kampagnen/risiko-raus
Lernportal Bewegung, Spiel und Sport

Das Lernportal dient der Förderung von individueller Handlungskompetenz in und durch Bewegung, Spiel und Sport bei Kindern und Jugendlichen. Es basiert auf dem sächsischen Curriculum für Bewegung, Spiel und Sport, welches durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus für alle sächsischen Akteure als Orientierungsrahmen legitimiert wurde.

  http://www.lernportal-sachsen-bewegung.de
Lernportal Lebenskompetenz

Es dient der Förderung von individueller Handlungskompetenz bei Kindern und Jugendlichen im Handlungsfeld Lebenskompetenz. Das Portal soll dazu anregen, das Verständnis und die Handhabbarkeit von Lebenskompetenzförderung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen anzureichern. Das Lernportal basiert auf dem sächsischen Curriculum für Lebenskompetenz , das durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus für alle sächsischen Akteure als Orientierungsrahmen legitimiert wurde. Inhaltlich wird das Lernportal durch sechs Themenfelder strukturiert. Die Themenfelder sind: • Suchtprävention, • Gewaltprävention, • Soziales Lernen, • Medienbildung, • Physisches und Psychisches Wohlbefinden, • Sexuelle Gesundheit.

  http://www.lernportal-sachsen-lebenskompetenz.de
Lernportal zur Ernährungs- und Verbraucherbildung

Das Lernportal dient der Förderung von individueller Ernährungs- und Verbraucherkompetenz bei Kindern und Jugendlichen und basiert auf dem sächsischen Curriculum der Ernährungs- und Verbraucherbildung. Inhaltlich wird das Lernportal durch vier Lernfelder strukturiert. Die Lernfelder sind: • Essen und Ernährung • Ernährung und Gesundheitsförderung • Kultur und Technik der Nahrungszubereitung • Rolle der Verbraucher

  http://www.lernportal-sachsen-geniessen.de
Lions-Quest Fortbildungen im Online Format - Dazu hat Lions-Quest spezielle Formate entwickelt, um bei den besonderen Herausforderungen im Schulalltag in der Corona-Zeit zu unterstützen.

Hier einige Beispiele zu diesen Seminaren: - Lions-Quest-Energizer - Die Lions-Quest-Regenbogendusche für die Seele - Resilienz Training - Beziehungsgestaltung mit Lions-Quest trotz physischen Abstands - Potenzialentfaltung durch wertschätzendes Feedback mit Lions-Quest - Virtuelles Team Building: Austausch in Zeiten von Corona - Gelungene Kommunikation in der inter- und transkulturellen Elternarbeit

  http://www.lions-quest.de/seminare
Mobbing - ich ging durch die Hölle

In "Mobbing - ich ging durch die Hölle" erzählt Norman Wolf, ein früheres Mobbing-Opfer, über seine Erlebnisse und Erfahrungen. Erst als die Mobber die Schule verließen, hat er mühsam sein Selbstbewusstsein wiedererlangt. Heute ist er 28 und kämpft immer noch mit dem Erlebten. Er will helfen, über Mobbing aufzuklären. Und er will Eltern, die Gesellschaft und Lehrkräfte in die Pflicht nehmen. Der Film ist in der ARD Mediathek zu sehen und wurde vom Hessischen Rundfunk erstellt.

  https://1.ard.de/Mobbing_Ich_ging_durch_die_Hoelle?b
Nationales Qualitätszentrum für Ernährung - Vernetzungsstelle Schulverpflegung

Um eine hohe Qualität der Schulverpflegung sicherzustellen, braucht es Regularien zur Einhaltung der gesteckten Ziele. Instrumente der Qualitätssicherung für die Schulverpflegung und die Ernährungsbildung unterscheiden sich dabei durch ihre Verbindlichkeit. Während Gesetze für alle verpflichtend sind, können Empfehlungen, Standards und Zertifizierungen dazu beitragen, Qualitätskriterien zu erfüllen und diese nach außen zu kommunizieren.

  https://www.nqz.de/schule/rechtliche-rahmenbedingungen/
Präventionsnetzwerk Chemnitz

Präventionsnetzwerk Chemnitz mit einer Datenbank zur Angebotssuche in verschiedenen Präventionsbereichen wie Mobbing, sexuelle Gewalt, Sucht, Rechtsextremismus

  http://praevention-chemnitz.de
Präventionsnetzwerk Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für Kitas und Schulen mit regionalen Angeboten und Materialien zu Lebenskompetenzen, Demokratierziehung und präventiver Kinderschutz

Angebote des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  http://mundwerk-freital.de
Präventionsnetzwerk Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für Kitas und Schulen mit regionalen Angeboten und Materialien zu Lebenskompetenzen, Demokratierziehung und präventiver Kinderschutz

Angebote Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  http://www.jugendring.info/
Präventionsnetzwerk Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für Kitas und Schulen mit regionalen Angeboten und Materialien zu Lebenskompetenzen, Demokratierziehung und präventiver Kinderschutz

Angebote Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  https://www.awo-in-sachsen.de/kinder-jugend-familie
Präventionsnetzwerk Ostsachsen

Das Präventionsnetzwerk Ostsachsen für Kitas und Schulen mit regionalen und landesweiten Angeboten und Materialien zu Lebenskompetenzen, Demokratieerziehung und präventivem Kinderschutz.

  https://www.pit-ostsachsen.sachsen.de/uber-uns-4085.html
Präventionsprojekt Triple P

Das Präventionsprojekt Triple P hat gemeinsam mit der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) eine interaktive Internetseite erarbeitet, die Eltern Tipps und Hilfen gibt, wie auch in schwierigen Zeiten eine positive und angstfreie Erziehung gelingen kann.

  https://www.positiv-elternsein.de/positiv-elternsein-in-unsicheren-zeiten
Radfahrtraining für die Sekundarstufe 1

Fast jeder zweite Jugendliche im Alter zwischen zehn und fünfzehn Jahren verunglückt im Straßenverkehr mit dem Fahrrad. Daher hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) ein weiterführendes Radfahrtraining für die Sekundarstufe I entwickelt. Die Ergebnisse sind in zwei UDV-Forschungsberichten dokumentiert.

  https://udv.de/de/mensch/radfahrausbildung/radfahrtraining-fuer-die-sekundarstufe-i
Regionale Fachstelle Suchtprävention Chemnitz

Die regionale Fachstelle Suchtprävention Chemnitz ist ein regionaler Ansprechpartner für die kreisfreie Stadt Chemnitz sowie die Landkreise Erzgebirgskreis und Mittelsachsen mit Projekten zur suchtmittelspezifischen Prävention und Lebenskompetenzförderung.

  https://www.suchtpraevention-sachsen.de/landkreise/regionale-fachstelle-chemnitz/
SchmExperten im Klassenzimmer (5, 6. Klasse)

SchmExperten im Klassenzimmer (5./6. Klasse): Essen und Trinken im Alltag – so werden Ihre Schülerinnen und Schüler zu SchmExperten. Sie schmecken, experimentieren und werden Experten für gesundheitsförderliches und klimafreundliches Essen und Trinken – und das alles im Klassenzimmer ohne Lehrküche. Mit dem Ziel, dass Jugendliche Küchenfertigkeiten und Entscheidungskompetenzen für die Ge-staltung ihres zukünftigen aktiven Ess-Alltages bekommen, wurde dieses Unterrichtsmaterial entwickelt und unterstützt auch fachfremde Lehrkräfte bei der Umsetzung durch fertig aus-gearbeitete Einheiten und Vorlagen. Mit kooperativen Lernformen, Reflexion, Sinn-Experimenten und weiteren schüler- und handlungsorientierten Methoden wird zum Handeln im Alltag motiviert. Kernstück ist die Zubereitung kleiner kalter Gerichte. Der praktische Um-gang mit Lebensmitteln ist Ausgangspunkt weiterer Aktivitäten zu den Themen Hygiene, Lebensmitteleinkauf, Kennzeichnung und Esskultur. Im Idealfall werden die Themen im regulären Unterricht durchgeführt. Bieten schulinternes Curriculum und Stundentafel nicht genü-gend Raum für das gesamte Vorhaben, kann es auch in einer Projektwoche, als AG sowie zur Gestaltung von Kennenlerntagen umgesetzt werden. Link zum Material:

  https://www.bzfe.de/bildung/ernaehrungs-und-verbraucherbildung/essen-und-trinken/schmexperten/schmexperten-im-klassenzimmer-5/6-klasse/
Schutzbrief gegen weibliche Genitalverstümmelung

Der Schutzbrief gegen weibliche Genitalverstümmelung ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung. Er erklärt, dass weibliche Genitalverstümmelung ein Verbrechen in Deutschland ist und mit bis zu 15 Jahren Haft geahndet werden kann. Betroffene können diesen Schutzbrief mit in ihr Herkunftsland nehmen und ihrer Familie zeigen.

  file:///C:/Users/User/Downloads/FGM%20Schutzbrief%20%20(1).pdf
Stiftung Warentest

Stiftung Warentest, gegründet 1964 auf Beschluss des Deutschen Bundestages, um dem Verbraucher durch die vergleichenden Tests von Waren und Dienstleistungen eine unabhängige und objektive Unterstützung zu bieten. Verbraucherthemen können mit der Testzeitschrift und bereitgestellten Unterrichtsmaterialien praxisnah im Unterricht bearbeitet werden.

  https://www.test.de/unternehmen/jugend-schule-5017084-5017093/
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung

Arbeitsschwerpunkte der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung (SLfG) im Setting Schule: Audit "Gesunde Schule" als ein Verfahren zur Qualitätssicherung und -Entwicklung in Schulen sowie Be Smart-Dont' Start - jährlicher internationaler Wettbewerb zur schulischen Nichtraucherförderung für die Klassenstufen sechs bis acht

  http://slfg.de
TK-Studie 12/2020 "Studie Cyberlife III - Cybermobbing bei Schülerinnen und Schülern
  https://www.tk.de/resource/blob/2095178/68716eff1efc08926259de6dfd05c871/praesentation-zur-studie-cybermobbing-2020-data.pdf
Tobias Krell erklärt Mediensucht

Neuer Erklärfilm der Drogenbeauftragten der Bundesregierung informiert Eltern, Lehrer und Schüler über gesundheitliche Risiken digitaler Medien. Der Film und die begleitenden Materialien sollen Kindern, Eltern und Lehrern gleichermaßen gute Tipps und Tricks vermitteln, wie digitale Medien gesund und sinnvoll genutzt werden können.

  https://www.drogenbeauftragte.de/presse/detail/tobias-krell-erklaert-mediensucht/
UDV-Studie Verkehrsklima in Deutschland
  https://udv.de/de/mensch/verkehrsklima/verkehrsklima-deutschland-2020
Umgang mit sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen

Handreichung für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen

  https://publikationen.sachsen.de/bdb/artikel/24681
Unfallrisiko und Präventionsmaßnahmen für junge PKW-Fahrerinnen und PKW-Fahrer

Junge PKW-Fahrerinnen und PKW-Fahrer sind nach wie vor eine Risikogruppe auf deutschen Straßen. Die Unfallforschung der Versicherer (UVD) hat in einer Veröffentlichung das fahrleistungsbezogene Risiko junger Fahrerinnen und Fahrer analysiert und weiterführende Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Verkehrssicherheit vorgeschlagen.

  https://udv.de/de/mensch/fahrausbildung/unfallrisiko-fuer-junge-pkw-fahrerinnen
Unterrichtsbaustein zur Gemüsevielfalt

Der Unterrichtsbaustein "Gemüsevielfalt bewahren - im Garten und auf dem Teller!" ist Teil des Lehrermagazins lebens.mittel.punkt Nr. 41, Ausgabe 02/2020. Die gesamte Ausgabe kann kostenlos heruntergeladen werden.

  http://www.ima-lehrermagazin.de
Unterrichtsmaterial Projekt "JUNG+SICHER+STARTKLAR

Das Bundesprogramm JUNG+SICHER+STARTKLAR richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 24 Jahren. Es ist als Präventionsprogramm angelegt und dient der Sensibilisierung im Bereich der Straßenverkehrssicherheit.

  https://deutsche-verkehrswacht.de/shop
Verkehrsaufklärungsmaterial "Das Gesetz der Straße"

Das Verkehrsaufklärungsmaterial "Das Gesetz der Straße" richtet sich an weiterführende Schulen und Berufsschulen. Die Serie umfasst 5 Themen "Alkohol und Drogen", "Begleitetes Fahren mit 17", "Ablenkung", "Sicheres Radfahren" und "Risiko". Zu jedem Thema wurde ein etwa 10-minütiger Aufklärungsfilm mit Ralph Caspers gedreht. Aus den Filmen werden sogenannte Snippets, das sind ca. 30 bis 90 Sekundenfilme mit wichtigen Inhalten, bereitgestellt. Zu jedem Thema gibt es abwechslungsreiche und erprobte Unterrichtsmaterialien für verschiedene Schulfächer.

  https://www.runtervomgas.de/das-gesetz-der-strasse.html
Veröffentlichung "Geschwindigkeitswahrnehmung bei Kindern"

Rund ein Fünftel der im Straßenverkehr verunglückten Kinder ist zu Fuß unterwegs. Der Großteil von ihnen überquerte gerade eine Straße und achtete nicht auf herannahende Fahrzeuge. Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) untersuchte daher die Geschwindigkeitswahrnehmung und das Querungsverhalten von Kindern im Alter von 5 bis 14 Jahren. Die Entscheidung zur Straßenüberquerung wurde als Indikator für die Geschwindigkeitswahrnehmung gewählt. Die Ergebnisse der Studie sind nun auf der Webseite der UDV veröffentlicht. Der UDV-Forschungsbericht Nr. 72 dokumentiert ausführlich die durchgeführten Untersuchungen und Ergebnisse. In der UDV kompakt Nr. 106 sind die Methodik und die Ergebnisse der Studie zusammenfassend dargestellt. Alle Veröffentlichungen stehen auf der Website der Unfallforschung der Versicherer zum Download bereit.

  https://udv.de/de/mensch/verkehrserziehung/geschwindigkeitswahrnehmung-kindern
Wettbewerb Verbraucherschule

Starke Verbraucher von Anfang an! Dafür setzt sich das Netzwerk Verbraucherschule ein. Wir unterstützen Schulen dabei, junge Menschen fit zu machen für die Tücken des Konsumalltags. Machen Sie mit! Gesund leben, klug mit Geld umgehen, klimafreundlich handeln. Themen der Verbraucherbildung gibt es viele – und Schulen füllen sie auf unterschiedliche Weise mit Leben. Das Netzwerk Verbraucherschule des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) unterstützt und fördert dieses Engagement. Wir geben bundesweit interessierten Schulen Starthilfe bei der Umsetzung, bieten regelmäßig aktuelle Informationen, unterstützen mit Online-Fortbildungen und bringen Lehrende zusammen. Aktive Schulen können sich zudem um die Auszeichnung Verbraucherschule bewerben. Eine Anmeldung im Netzwerk Verbraucherschule ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf Sie!

  https://www.verbraucherbildung.de/herzlich-willkommen-beim-netzwerk-verbraucherschule
Zeitschrift für Verkehrserziehung

Zeitschrift und Medien für Verkehrserziehung und Prävention

  https://www.verkehrs-erziehung.de

Dokumente

Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie Lebenswelt Schule

Material vom Bundesgesundheitsministerium

  Download
Gesundheitsförderung im Übergangsbereich - berufsbildende Schulen

Manual für Bildungsangebote im Übergangssystem Gesundheitsförderung im Übergangssystem Inhaltsverzeichnis 1. Arbeitspaket: Gesundheit und Wohlbefinden 2. Arbeitspaket: Menschenrechte und Gesundheit 3. Arbeitspaket: Soziale Verhältnisse und Gesundheit 4. Arbeitspaket: Gesundheitsbezogene Angebote und Informationen 5. Arbeitspaket: Gesundheit und Geschlecht

  Download
GKV-Qualitätskriterien gesundheitsförderliche Schule

Gesetzliche Krankenkassen unterstützen und begleiten Schulen nach dem Lebensweltansatz bei der Gesundheitsförderung und Prävention. Qualitätskriterien der gesetzlichen Krankenkassen stellen sicher, dass alle Maßnahmen gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen als auch gesunde Verhaltensweisen fördern.

  Download
Häufig gestellte Fragen von Schulen bei Straftaten von Kindern und Jugendlichen

Zusammenstellung wichtiger Fragen von Schulen und Antworten bei Straftaten von Kindern und Jugendlichen durch die Polizeidirektion Görlitz

  Download
LSJ_Qualitätskriterien für schulische Angebote zur Gesundheitsförderung an sächsischen Schulen

Qualitätskriterien für Angebote zur Gesundheitsförderung an sächsischen Schulen der Landesarbeitsstelle Schule und Jugendhilfe Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Qualitätszirkel "Schulische Gesundheitsförderung"

  Download
Projekt "Geistige Behinderung und problematischer Substanzkonsum"

Die Arbeitshilfe soll es Fachkräften im Bereich der Suchthilfe/Suchtprävention, aber auch Pädagoginnen und Pädagogen von Förderschulen ermöglichen, einen Workshop zum Thema „Sucht“ für Menschen mit einer geistigen Behinderung durchzuführen.

  Download
Qualitätskriterien für schulische Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention des LaSuB

Grundlegende Qualitätskriterien des Landesamtes für Schule und Bildung für Maßnahmen zur schulischen Gesundheitsförderung und Prävention

  Download
Umgang mit sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen

Handreichung für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen

  Download

Kontaktperson

Dr. Birgit Weiß

Ansprechpartnerin Gesundheitsförderung und Prävention Standorte Chemnitz und Zwickau

birgit.weiss@lasub.smk.sachsen.de

Gabriele Kind

Ansprechpartnerin Gesundheitsförderung und Prävention Standort Leipzig

gabriele.kind@lasub.smk.sachsen.de

Gunther Reinsch

Ansprechpartner Gesundheitsförderung und Prävention Standort Dresden

gunther.reinsch@lasub.smk.sachsen.de

Nicole Schuchmann

Ansprechpartnerin Gesundheitsförderung und Prävention Standort Bautzen

praevention@lasub.smk.sachsen.de

 

Zum Seitenanfang